Über uns

/Über uns
Über uns 2017-11-19T20:00:33+00:00

Die ADR AG – Advanced Digital Research wurde 2003 gegründet und ging aus dem Vorgängerunternehmen ADR mit einer 30-jährigen Firmengeschichte hervor.

Folgende Meilensteine haben maßgeblich zur Entwicklung der ADR AG für die heutige Gesellschaft beigetragen

2003 – Gründung der ADR AG mit Ernennung zum Vorstand von Björn Christophersen Schwerpunkte sind die Herstellung, Entwicklung und der Vertrieb von CD / DVD Kopiergeräten und Robotern sowie die Integration in bestehende Netzwerke

2006 – Erweiterung des Umfangs der „physikalischen Platte“ und Entwicklung der ersten Flash-Kopierer

2008 – Beginn der Partnerschaft mit X-NET AT in Linz. Die Realisierung der ersten großen Projekte im Bereich der Linux-Entwicklung und die Einführung des OpenRC-Kernels für zuverlässige Festplatten-Erstellung von Projekten wurden bereits für EADS, AIRBUS, BOSCH, Endress und Hauser und viele andere realisiert.

2008 Unterzeichnung des EPSON-Partnervertrags und Einführung der EPSON Discproducer-Linie mit ADR als Top-Distributor für den europäischen Raum.

2010 – Übernahme der Produktionsgesellschaft für Verpackungsmaschinen JMV Robotique von Verity UK und Fortsetzung der Produktion und Entwicklung am Standort Deutschland (Wiesloch bei Heidelberg) Entwicklung von Verpackungs- und Etikettierlösungen für Fortune-500-Unternehmen (wie zB GE, Microsoft, Amazon, Monsato, Yves Saint Laurent, Universität Cambridge Großbritannien und viele mehr)

2011 – Einführung der medizinischen Linie DISCUS unter Produktmanager Bodo Herzog mit über 15 Jahren Erfahrung im Bereich der radiologischen Anwendung. Ernennung von Benjamin Örtel zum Sales Director für den Bereich Radiologie

2011 – Übernahme der Martin Hüfner GmbH in Pasten mit Übernahme eines Großteils der Maschinen, sowie Mitarbeiter für mechanische Fertigung und Integration als Abteilung für die Herstellung von Dreh- und Frästeilen im Weltall Heidelberg, Abteilung ADR MECHANIX ISO-zertifizierte Produktion von Dreh- und Frästeile sowie die Montage von Bauteilen im Auftrag von Fremdfirmen, sowie die Produktion von Komponenten für die Produktion der ADR AG und auch der Abteilung JMV Robotique

2012 – Gründung der Schwesterfirma von U-Lars Christophersen GmbH als Geschäftsführer. Erweiterung der Produktion in Taiwan um die Entwicklung von Mikrocontrollern und Copy-Controller für den USB-Kopierer und Flash-Kopierer der ADR AG

2013 – Fertigstellung des Stanzsystems für Schulen und mechanische Werkstätten sowie für das Prototypenbauunternehmen. Präsentation des Systems auf der Embedded World für Elektroniker und Entwickler – ADR Stanze

2014 – Entwicklung des X5 Systems als schnellstes und leistungsstärkstes Kopiersystem der Welt für Solid State Festplatten für die Automobilindustrie und Hersteller von Embedded Systemen Drucken und Erweitern von Etikettiersystemen Scan LAB500 und Erweiterung auf LAB510 mit optionalen Scannern und Drucker zum Individuum.

-Für die automatische Etikettierung von Ziplock-Säcken LAB510
-LAB510 zur automatischen Beschriftung von Kreditkarten und Debitkarten
-LAB510 zur automatischen Beschriftung von Plastiktüten bis A4 Format

2015 – Erweiterung des Flächenetikettendruckers mit Erweiterung des EPSON-Partnervertrages auf dem Etikettendrucker (Präsentation auf der CEBIT 2015) und Vertragsunterzeichnung mit VIP-Color für die industriellen High-Memjet-Drucker.

2016 – Unterzeichnung des Distributionsvertrags mit Brother Jet für den UV-Flachbettdrucker für Werbematerialien sowie für den Direktdruck auf Kunststoff, Glas und anderen Oberflächen bis zur Größe A2.

Besuchen Sie unsere Unternehmens-Website

www.adr-ag.de